Berichte

03.05.2014 Zehlendorf-Cup

Am 3. Mai fuhren wir zum Auftaktwettkampf des KIDS-CUPs 2014 ins Ernst-Reuter Stadion zu Z88, um unseren ersten Wettkampf der Saison zu bestreiten.

Bei Sonnenschein und leicht kühlem Wind starteten wir mit 11 Athleten (Jannis, Noemi, Émile, Friedrich, Alexander, Milla, Till, Merle, Nika, Karla und Brendon) als erstes mit der Hindernis-Sprint-Pendelstaffel. Hier überliefen wir 194 Hindernisse in 5min. und holten in dieser Disziplin den ersten Platz.

Weiter ging es mit dem 50m Sprint aus dem Hochstart. Hier gab es einige kuriose Zeiten aufgrund der Handstoppung. Wir erreichten als Team den 3. Rang. Am anschließenden Stabweitsprung hatten die Kinder ganz besonders viel Spaß, da es hier aber maximal pro Sprung nur 5 Punkte zu erreichen gab, belegten wir hier den 1. Platz mit noch 4 weiteren Mannschaften.

Im nun folgenden Heulerweitwurf gewannen wir deutlich die Mannschaftswertung mit über 19m Unterschied. Es folgte zum Abschluss der Stadioncross. Hierbei kamen wir etwas unglücklich nur auf den 4. Rang und gaben unsere Führungsposition ab.

Letztlich wurde es aber ein toller 2. Platz in der Gesamtwertung, das harte Training im Winter hat sich ausgezahlt und glücklich fuhren wir mit der Silbermedaille nach Haus.

Glückwunsch an alle Athleten! Eure Sarah

Zurück