Berichte

06.06.2015: Storchencup der U12

06.06.2015: Storchencup der U12

Beim Storchencup, unserem eigenen Wettkampf im heimischen Stadion Wilmersdorf, traten wir teilnehmerstark mit gleich 2 Teams an. Mit angesagten 35 Grad und strahlendem Sonnenschein zeigte sich der erste Sommertag dieses Jahr, nicht unbedingt bestes Sportwetter, aber unsere Athleten machten das Beste daraus.
Im Team BSV 1 starteten: Baran, Jannis G., Timo, Runa, Finn, Annika, Emil, Hugo, Erik und Pierre. Für den BSV 2 gingen Maja, Charlotte, Florian, Luis, Mattis, Lilli, Jasper, Arjuna und Jannis W. ins Rennen.
Die Disziplinen  wurden versetzt gestartet, daher werde ich einfach von den einzelnen Disziplinen und nicht im zeitlichen Ablauf berichten.

Die Hürden wurden diesmal nicht als Staffel, sondern als 50m Hürdensprint aus dem Startblock gestartet. Hier hatten besonders Annika und Emil superschnelle Beine (9,6 und 9,8sec). Insgesamt war das gesamte Team BSV 1 schnell unterwegs und belegte den 6. Rang in 59,9sec. in der Gesamtwertung.
Im Team BSV 2 zeigte Mattis (für ihn der erste Wettkampf, weil erst seit 1 Woche im Verein) mit  10,2sec. die stärkste Leistung, das Team BSV 2 kam auf den 11. Rang mit 1:08,2min.

Im Additionsweitsprung belegte das Team BSV 1 mit 62,02m den 4. Rang im Gesamtklassement, hier zeigte vor allem Timo eine Superleistung mit 11,02m aus den 3 besten Sprüngen und 3,82m Bestleistung. Aber auch Emil (10,78 m, 3,67m) und Annika (10,55m und 3,64m) zeigten tolle Sprünge.
Dem Team BSV 2 halfen die prima Leistungen vor allem von Florian (9,58m, 3,47m) und Maja (9,47m, 3,29m), beide auch Wettkampfdebütanten, zum 10. Platz mit 54,89m in der Gesamtwertung.

Im Fünfsprung zeigte sich noch Trainingsbedarf, das Team BSV 1 kam auf den 9. Rang mit 43,09m. Stärkste Springer waren Emil (7,73m, 2,64m), Timo (7,61m, 2,62m) und Annika (7,25m, 2,45m).
Das Team BSV 2 belegte hier mit 39,90m den 11. Rang, hier sprangen Maja (7,18m, 2,50m), Charlotte (7,00m, 2,39m) und Mattis (7,05m, 2,55m) am besten.

Der Ballwurf war eher unsere Disziplin, hier kam das Team BSV 1 auf einen 3. Platz mit 243Pkt. Beste Werfer waren Pierre (43Pkt, Zone 15), Annika (46Pkt, Zone 16), Emil (45Pkt, Zone 15) und Finn (38Pkt, Zone 13). Auch für Finn war es der erste Wettkampf! Das Team BSV 2 erreichte den 10. Platz mit 188Pkt. Hier warf besonders weit Florian (51Pkt.!!!, Zone 18), Luis (32Pkt., Zone 12) und Arjuna (31Pkt., Zone 11). Arjuna machte auch seinen ersten Wettkampf!

Zum Abschluss kam der Stadioncross, mit leicht verkürzter Strecke aufgrund der Hitze. Einige Kinder hatten bereits eine Dusche unter dem Wasserschlauch genommen und ihre Nummer so aufgeweicht, dass man sie nicht mehr benutzen konnte, aber der Spaß ging eben an diesem heißen Tag vor.
Das Team BSV 1 belegte im Stadioncross den 7. Platz, hier liefen Emil (4:27min.), Finn (4:32min.), Annika (4:37min.), Jannis G.(4:38min.) und Runa (4:38min.) vorne weg.
Im Team BSV 2 waren Luis (4:40min.) Mattis (4:57min.) und Jasper (4:57min.) die besten Langläufer, das Team erreichte den 11. Platz.

Im Gesamtklassement kam das Team BSV 1 auf den 6. Rang (Glückwunsch) und das Team BSV 2 auf den undankbaren 11. Rang. Alle Athleten haben aber toll mitgemacht. Vor allem haben die Athleten, die ihren ersten Wettkampf machten, sich toll in die Disziplinen eingefunden. Bei allen Leistungen handelt sich es immer um Teamleistungen, auch wenn ich einzelne hervorgehoben habe. Toller Wettkampf, Glückwunsch an alle!
S.F.

Zurück