Berichte

20.09.2015: Sommer-KIDS-Cup bei der LG Nord und Finale des 3. Berliner Kinderleichtathletik-Cups

20.09.2015: Sommer-KIDS-Cup bei der LG Nord und Finale des 3. Berliner Kinderleichtathletik-Cups

Am 20.9. starteten wir bei nicht wirklich sommerlichen Temperaturen in den finalen Wettkampf der Cup-Wertung beim Sommer-KIDS-Cup der LG Nord im Stadion Finsterwalder Straße. Für unser diesmal großes Team gingen Jannis G., Jannis W., Erik, Luis, Luca, Annika, Kendra, Lilli, Mattis und Arjuna an den Start.
Wir begannen mit dem Stoßen von 1,5kg schweren Medizinbällen. Diese Disziplin hatten wir bisher im Wettkampf noch nicht gemacht. Trotzdem belegten wir aber nach guten Stößen der Athleten und einem Gesamtergebnis von 202 Punkten den 7. Platz.
In der anschließenden Hindernis-Pendelstaffel gab es einige Probleme beim Stabwechsel, und so kamen wir hier nur auf den 8. Rang in 2:07min.
Im Stabweitsprung kamen wir mit 39,40m wieder auf den 7.Rang im Gesamtklassement.
Trotz eines heftigen Regenschauers während des Heulerweitwurfs belegten wir in dieser Disziplin den 5. Rang mit 72 Punkten.
Beim abschließenden Stadioncross erreichten wir in mit einer Gesamtzeit von 24:22,9min den 3. Rang.

Im Gesamtklassement an diesem Tag erreichte wir damit den 6. Platz von neun Teams! Glückwunsch.

In diesem Jahr hatten es 6 Teams in der U12 in die Finale-Wertung des Berliner KIDS-Cups (5 Wettkämpfe über die Saison verteilt) geschafft, auch wir. Am Ende reichte es dieses Jahr für den 5. Rang, herzlichen Glückwunsch!
S.F.

Zurück