Berichte

25.04.2015: Kinderleichtathletik-Cup von Z88

25.04.2015: Kinderleichtathletik-Cup von Z88

Am 25.4. starteten die U12 als Team „BSV 1892“ bei Z88 in die Outdoor-Saison der Kinderleichtathletik. Das Team trat leider nur in Minimalbesetzung mit 7 Athleten (Jannis G., Tayo, Keanu, Tim, Erik, Annika, Jannis W. und Hugo) an.

Trotzdem ging es mit voller Motivation an die nicht ganz so geliebte 1. Disziplin, die Hindernis-Pendelstaffel. Hier gab es vor allem beim schnellen Umlaufen der Hütchen vor dem Wechsel noch etwas Probleme, allerdings kamen wir mit Kampfgeist auf den 7. Rang (von 11. Teams insgesamt). Als nächstes ersprintete sich das Team den 10. Rang über die 50m. Im anschließenden Heulerweitwurf lief es dann wesentlich besser, hier errang das Team den 5. Rang, v.a. Tayo und Annika zeigten starke Würfe.

Nun stand der beliebte Stabweitsprung an. Leider verletzte sich unser bester Springer Tayo bei seinem 3. Versuch und musste daher den restlichen Wettkampf aufgeben. Aber auch die anderen zeigten gute Sprünge in dieser noch etwas ungewohnten Disziplin und wir belegten den 10. Rang. Im abschließenden Stadion-Cross gab es organisationsbedingt etwas Chaos, aber unsere Athleten ließen sich dadurch nicht beirren und so erlief sich das Team einen guten 8. Platz im Cross.

Insgesamt reichten all diese Ergebnisse für einen 8. Rang in der Gesamtwertung und damit gelang ein guter Start in die Saison.

S.F.

http://www.leichtathletik-berlin.de/files/blv/Wettkaempfe/Ergebnislisten/2015/Vereine/2015-04-25_26-Zehlendorfer%20Kinder_LA_u12.pdf

Zurück