Berichte

25.05.2014: Berliner Blockmeisterschaften 2. Tag

Am zweiten Tag der Berliner Blockmeisterschaften gingen Simon, Fynn und Alek an den Start. Simon trat im Block Sprint/Sprung (100m, 80m Hürde, Weitsprung, Hochsprung, Speerwurf) in der Altersklasse M14 an. Fynn und Alek waren beim Block Lauf (75m, 60m Hürde, Weitsprung, Ballwurf, 800m) in der Altersklasse M13.
Alle zeigten von Anfang an den Willen auf ein gutes Ergebnis.
Simon sprang im Hochsprung seine Bestleistung von 1,56m und zeigte auch in seinen Läufen und im Weitsprung gute Ergebnisse. Leider flog am Schluss jedoch der Speer nicht ganz so wie Simon das wollte und er verlor seinen bis dahin dritten Platz. Am Ende landete er aber immer noch auf einem guten 5. Platz.
Fynn und Alek lieferten ebenfalls einen schönen Wettkampf, wobei beiden allerdings vor allem der 800m Lauf wichtig war. Beide liefen neue persönliche Bestzeit: Fynn mit 2:36,78min und Alek mit 2:38,86min. Am Ende erreichte Fynn den 17. Platz und Alek den 20. Platz.
Glückwunsch den Athleten

Zurück