Berichte

26.05.2016: Abendsportfest von Eintracht Hildesheim

Am 26.05.2016 startete Tarah (U18) beim Abendsportfest in Hildesheim über 1.500m Hindernis. Allerdings bestand nach dem schleppenden Saisonstart mit wenig schnellen Trainingseinheiten Unsicherheit über das Leistungsvermögen von Tarah.
Es waren vier Teilnehmerinnen mit sehr ansprechenden Zeiten gemeldet, so dass wir ein schnelles Rennen erwarteten. Entsprechend begann der Lauf auch recht flott. Tarah konnte das Tempo aber problemlos mitgehen. Hindernisse und Wassergraben klappten auch recht gut. Die 1.000m-Marke wurde in 3:27min passiert, das versprach eine Endzeit von etwa 5:10min. Das Quartett beschleunigte die letzten 500m sogar noch leicht. Tarah hielt sich an dritter Stelle und es ging das letzte Mal an den Wassergraben. Rauf auf den Balken, runter ins Wasser alles schien gut. Aber beim Rauslaufen aus dem Wasser rutschte Tarah weg und stürzte. Damit war leider auch die Hoffnung auf eine schnelle Zeit mit ins Wasser gefallen. Sie lief zwar noch in 5:21,40min ins Ziel, aber die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften war verfehlt. Da konnte auch die neue persönliche Bestzeit nicht wirklich trösten.

C.R.

Zurück