Berichte

31.07 - 02.08.2015: Deutsche Jugendmeisterschaften der U18 und U20 in Jena

31.07 - 02.08.2015: Deutsche Jugendmeisterschaften der U18 und U20 in Jena

Nachdem der BSV einige Jahre nicht bei den Deutschen Jugendmeisterschaften vertreten war, schaffte es Tarah sich über die 1.500m bei der U18 zu qualifizieren.
Am Donnerstag beim Abholen der Startunterlagen im Ernst-Abbe-Sportfeld konnte Tarah sich die Örtlichkeiten mit Warmlaufplatz, Aufruf und Callroom schon in Ruhe ansehen. So hielt sich dann am Freitag die Aufregung in Grenzen. Es gibt schon gewaltige Unterschiede zwischen einer Berliner und einer Deutschen Meisterschaft.

Die Trainingszeiten der letzten Wochen stimmten recht zuversichtlich für den 1.500m Vorlauf. Geschickt im Feld die ersten 800m mitlaufend machte Tarah einen sehr guten Eindruck. Auf dem Weg sich im geschlossenen Feld weiter vorne einzureihen passierte es dann aber. Eine Läuferin innen kam ins straucheln und setzte einen Fuß in Bahn zwei. Leider genau in Tarahs Beine, die einen Sturz somit nicht vermeiden konnte. Und so war der realistische Traum vom Endlauf von einer auf die andere Sekunde geplatzt. Tarah lief zwar noch ins Ziel hatte aber mit dem Ausgang des Vorlaufes nichts mehr zu tun. Schade!!

So war Jena ein Wettkampf zum lernen, das neben Training und Form auch einfach Glück dazu gehört. Dann ist der Endlauf halt im nächsten Jahr fällig.

C.R.

Zurück